Was hinter dem Preis steckt

Warum ist es so schwierig, Menschen danach zu fragen, wie viel sie für eine Leistung bezahlen würden? Das Problem ist, dass sie es selbst oft nicht wissen. Daher muss eine Methode in der Lage sein, jene unbewussten Werte und Einstellungen zu erfassen, die ausschlaggebend dafür sind, ob ein Produkt oder ein Angebot gekauft wird oder nicht. Der Preis ist in den meisten Fällen zweitrangig. DeepFinding hebt die unbewussten Kaufkriterien, die hinter dem Preis stecken, an die Oberfläche.

Trotz Mafo wird das Produkt nicht gekauft

 

weiterlesen

 

Kunden sagen immer dasselbe

 

weiterlesen

 

Zur Übersicht

weiterlesen

Trotz Mafo wird das Produkt nicht gekauft

 

weiterlesen

 

Kunden sagen immer dasselbe

 

weiterlesen

 

Zur Übersicht

weiterlesen